06.12.

Interessante Faktoren, wie sich das Kreditlimit auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt

Bild 2021 11 08 093434

Was ist ein Kreditlimit?

Kreditkarten oder Bankkonten kommen mit einem Kreditlimit. Dieses Limit variiert von einem Kartentyp zum anderen und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Das Einkommen des Antragstellers ist einer der Hauptfaktoren, die das Kreditlimit bestimmen, wenn man eine Karte beantragt, abgesehen von einer Vielzahl von Faktoren. Das Kreditlimit ist der maximale Betrag, den ein Kartenbenutzer für die ausgestellte Karte ausgeben kann.

Webtipp: Verbraucherkredite Vergleichen und Kredite Umschulden!

Die folgenden Daten sind nur hypothetische Überlegungen und können bei Ihnen ganz entschieden abweichen.

Die Besten Verbraucherkredite Informationen

Wenn also eine Karte ein Limit von 5000 Euro hat, kann der Benutzer bis zu diesem Betrag in einem Abrechnungszyklus ausgeben. Sobald die Gebühren zurückgezahlt sind, wird das Limit für den nächsten Abrechnungszyklus wieder auf 5000 Euro festgelegt. Details zu all Ihren aktiven Karten und deren Limits finden Sie im aktuellen Konto Bericht.

Auswirkungen des Kreditlimits

auf die Kreditwürdigkeit. Lassen Sie uns nun die Auswirkungen von Kreditlimits auf die Kreditwürdigkeit untersuchen, falls vorhanden. Wie bereits erwähnt, ist die Kreditauslastung einer der fünf Faktoren, die sich auf die Kreditwürdigkeit auswirken. Die Kreditauslastung wiederum wird durch das Kreditkartenlimit und die Kartennutzung beeinflusst.

Kreditnutzung = Kartennutzung/ Kreditlimit

Diese wird für jede Karte und auch für alle Karten zusammen berechnet. Wenn es also eine Kreditkarte mit einem Limit von 5000 Euro gibt und die durchschnittliche Abrechnung für diese Karte 4000 Euro beträgt, dann beträgt die Auslastung für diese Karte 80%. Wenn es eine andere Karte mit 6000 Euro gibt und die durchschnittliche Nutzung für diese Karte ebenfalls 4000 Euro beträgt, beträgt die Nutzungsrate für diese Karte damit weniger.

Wenn also der Score berechnet wird, wird die Kreditauslastung aller Karten einzeln und kollektiv berücksichtigt. Eine hohe Kreditauslastung ist nicht gut für die Bonität. Wenn also jemand eine konstant hohe Kreditkartennutzung hat (mehr als 30% des sanktionierten Limits), sollte er sich überlegen, ob ein größeres Kartenlimit sanktioniert wird.

Ein größeres Limit zu erhalten, hilft dem Benutzer, mit dem hohen Nutzungsgrad umzugehen. eine konstant hohe Kreditauslastungsquote könnte zu einem niedrigen CIBIL-Score führen. Dieser Aspekt nach der Rückzahlungshistorie trägt am meisten zur Kreditwürdigkeit bei.

Denken Sie jedoch daran, dass ein höheres Limit für Ihre Kreditkarte nur dann hilft, wenn Sie in der Lage sind, Ihre Kreditkartenbeiträge pünktlich zu bezahlen und Ihre Ausgaben in Schach zu halten. Ein höheres Limit ist keine Entschuldigung, um mehr auszugeben, da dies den Zweck der Erhöhung zunichte macht und zu größeren Problemen führen kann, wenn Sie die Beiträge nicht rechtzeitig bezahlen.

Warum ist eine hohe Kreditauslastung ein Problem?

Man kann sich fragen, ob er / sie die Gebühren für seine Kreditkarte pünktlich zurückzahlen kann und die Ausgaben innerhalb des sanktionierten Limits liegen, warum ist dann eine hohe Auslastung ein Problem? Es ist ein Problem, weil es kredithungriges Verhalten seitens des Kartenbenutzers offenbart. Es zeigt auch ein hohes Risikoprofil für den Kartenbenutzer an, was beide keine guten Anzeichen für die Kreditgesundheit sind.

Webtipp: Verbraucherkredite Vergleichen und Kredite Umschulden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thema: Interessante Faktoren, wie sich das Kreditlimit auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt!